TEPPFA

Das Kürzel TEPPFA steht für die 1991 gegründete Europäische Vereinigung für Rohrleitungen und Formteile aus Kunststoff (European Plastic Pipes and Fittings Association). Zu seinen Mitgliedern zählen fünfzehn nationale Organisationen und dreizehn europäische Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Kunststoffrohren und -formstücken spezialisiert haben.

Die TEPPFA hat es sich zum Ziel gesetzt, durch die Einführung allgemein gültiger Normen und Gütesiegel die Produktion qualitativ hochwertiger Kunststoffrohrsysteme zu fördern und dadurch diesen Industriebereich noch nachhaltiger und umweltverträglicher zu machen. Den Herstellern von Kunststoffrohren und -formstücken ist es ein großes Anliegen, die Vorzüge von Kunststoff-Rohrleitungssystemen zu verdeutlichen und diese europaweit zu kommunizieren. Dies trägt auch zu einer Vereinheitlichung der europäischen Richtlinien bei.

Zur Homepage von TEPPFA.EU

Germany

United KingdomFrancePolandGermany

Teppfa verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf allen Teppfa-Websites zu erhalten.